Geistiges Heilen für Mensch, Tier, Arbeits- und Wohnumfeld

Rückführung und Innenreisen

Vielen Menschen möchten wissen warum sie zu bestimmten Menschen Zuneigung empfinden und zu manchen Menschen scheinbar unlösbare negative Gefühle hegen bzw. Groll empfinden oder immer wieder Träume von bestimmten Menschen, Situationen oder Orten haben. Häufig liegen die Ursachen in karmischen Bindungen, die mit Hilfe einer Rückführung oder einer Innenreise Aufklärung und Lösung erhalten kann.

In einem entspannten Zustand ist es dem Menschen  möglich sich für Bilder oder Empfindungen zu öffnen und einzulassen, die ihm im hier und jetzt betreffend spirituell, klärend bzw. lebensberatend helfen. Es ist möglich Situationen Probleme, Traumen, Ängsten, Menschen, Tieren und Orten zu „begegnen“ oder zu visualiesieren. Ein Heiler kann den Patienten dabei unterstützen und anleiten sich die Situationen genau zu betrachten, zu erläutern und ihn ermuntern „weiterzugehen“ und z.B. Situationen in dieser Innenreise zu verändern, Worte auszusprechen, Gefühle zu äußern oder zu handeln. Diese „Innenreise“ kann Situationen in diesem Leben betreffen oder auch aus einem vorherigen Leben.

Der Patient kann jeder Zeit die Innenreise unterbrechen oder beenden. Hypnosen oder andere Methoden, die Willen und Bewusstsein einschränken sind in der Geistheilung nicht zulässig, notwendig oder erwünscht.

 Diese Methode der Geistheilung ist keine Rückführung in dem Sinne, das man sich „touristisch“ in ein anderes Leben begibt. Bilder die einem begegnen werden quasi von der geistigen Welt ausgewählt und gelenkt. Der Heiler dient der geistigen Welt als Kanal, um dem Patienten Erläuterungen und Hilfen zum Umgang mit Situationen zu geben oder karmische Bindungen zu lösen.